Salzburger Festspiele
Salzburger FestspieleDie Salzburger Festspiele, die seit 1920 jeden Sommer in Salzburg stattfinden sind eine der innovativsten Kulturfestivals der Welt. Unter den Aufführungen ist dabei traditionell Hugo von Hofmannsthals Jedermann auf dem Domplatz immer vertreten, ebenso Konzerte der Wiener und Berliner Philharmoniker. Hinzu kommen ausgewählte Mozart- und Strauss-Aufführungen, sowie ein vielfältiges und hochkarätiges Schauspiel-, Opern- und Konzert-Programm mit Kammerkonzerten, Liederabenden, Solistenkonzerten und Matinee.
Spielstätten sind unter anderem Großes Festspielhaus, Felsenreitschule, Pernerinsel, Landestheater Residenzhof, Dom Kollegienkirche, Stiftskirche Sankt Peter und Mozarteum. Die künstlerische Gesamtplanung der Salzburger Festspiele 2015 und 2016 liegt in der Verantwortung von Sven-Eric Bechtolf. Im Winter findet zudem die Mozartwoche statt veranstaltet von der Stiftung Mozarteum.
Herausragend Namen sind: Bernhard Paumgartner, Franz Schalk, Alfred Roller. Tickets nicht für die für die Highlights der Salzburger Festspiele finden Sie natürlich bei uns.
Alphabetische Liste Chronologische Liste
Igor Levit
Adriana Lecouvreur
Alcina
Arcadi Volodos
Diana Damrau
Gerhaher · Huber
Idomeneo
Jedermann
Luisa Miller
Medee
Mitsuko Achida
Ödipus
Orphee aux Enfers - Orpheus in der Unterwelt
Salome
Simon Boccanegra
Vengerov · Osetinskaya
West Eastern Divan Orchestra
Wiener Philharmoniker
Suche
Ticket Highlights: