Semperoper
SemperoperIn der Semperoper Dresden finden neben Theater, Oper und Symphoniekonzerten auch immer wieder hochwertige Ballettaufführungen statt. Als Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, die als Hof- und Staatsoper Sachsens eine lange geschichtliche Tradition hat, verspricht sie nicht nur durch einmalige Lage an der Elbe einmalige Kulturerlebnisse aus. Bespielt wird das Opernhaus der sächsischen Landeshauptstadt von der Sächsischen Staatskapelle Dresden.
Herausragende Personen der letzen Jahre: Christoph Albrecht, Gerd Uecker, Ulrike Hessler und Sergy Dorny als Intendanten. Bald wird Peter Theiler hier übernehmen. Rolf Wolrad, Hans-Joachim Frey und Eytan Pessen. Und Guiseppe Sinipoli, Semjon Byschkow, Bernhard Haitink, Fabio Luisi und aktuell Christian Thielemann als Dirigenten. Auf dem Spielplan stehen 2016/17 Carmen, Nussknacker, Schwanensee, Hoffmanns Erzählungen, Cavelleria Rusticana, Cosi fan tutte, Der Barbier von Sevilla, Freischütz, Wildschütz, die Entführung aus dem Serail, Nussknacker, Fledermaus, Hochzeit des Figaro, Lustige Witwe, Elektra, Don Giovanni, Giselle, Hänsel und Gretel, Clemeza di Tito, Traviata, Manon Lescaut, Siegfried und Tosca.
Wir haben Tickets in allen Platzgruppen, wählen Sie die Kategorien aus dem Sitzplan.
Alphabetische Liste Chronologische Liste
Carmen
Cavalleria Rusticana
Cosi fan tutte
Der Wildschütz
Die Entführung aus dem Serail
Die lustige Witwe
Die Passagierin
Die Zauberflöte - The Magic Flute
Doktor Faust
Don Giovanni
Giselle
La Boheme
La Clemenza di Tito
Lohengrin
Otello
The Great Gatsby
Vergessenes Land
Suche
Ticket Highlights: